Türschloss eingefroren? So kommen Sie wieder in Ihr Auto

Jeden Winter der selbe Ärger, man will sein Auto aufschließen aber der Schlüssel bewegt sich im Türschloss keinen Millimeter, oder er geht gleich garnicht erst ins Schloß hinein.

Das Türschloss ist eingefroren

Was Sie tun können um trotzdem schnell in Ihr Auto reinzukommen, Tipps und Tricks dazu lesen Sie auf dieser Seite.

Türschloss eingefroren
Türschloss eingefroren

Türschloss eingefroren – was tun?

Ich bin es. Also es ist Winter, eine schöne Zeit gerade für Kinder, schlittenfahren, Schneemann bauen… aber wir Autofahrer haben doch öfter mal ein kleines Problem, unser Türschloss in dem Fall. Was machen wir ohne Türschloss Enteiser? Der einfachsten weg die Tür auf zu kriegen, also das Türschloss zu enteisen, und das innerhalb von Sekunden, natürlich abhängig was was für einen Griff ihr habt, vorher mit dem warmen Handballen hier drauf drücken. Passt auf das Ihr nicht kleben bleibt, das müssen wir nicht haben. Einmal den Mund ansetzen und kräftig in das Türschloss pusten. Und Zack ist es vom Eis befreit, geil oder? Für die Zukunft hilft euch dieser einfach Trick schnell das Türschloss zu enteisen.

Ein weiteres Video mit tollen Tipps zum auftauen des Schlosses:

Alkohol am Steuer geht gar nicht. Alkohol im Türschloss geht super, Schlüssel und Türschloss mit Hand-Desinfektionsmittel oder Alkohol einreiben, und den Schlüssel dreht es wieder. Nicht schlecht oder? Das Türschloss ist so ruck zuck wieder enteist.

Auto Türschloss eingefroren
Auto Türschloss eingefroren

Aloha Servus und Moin Moin ihr Lieben. Ich bin schon ist euer Peter, heute zeige ich euch kurz wie Ihr Türschlösser vor dem Winter schützt. Bei Kälte werden Türschlösser und Scharniere oft schwergängig, was hilft da klingt erst mal relativ einfach, aber es gibt einiges bei zu beachten. Viele benutzten zum enteisen handelsübliche Öle wie Haushalts- oder auch Maschinenöle, davon rate ich unbedingt ab. Denn die können verharzen, ja und dann ist das ganz am Ende noch schwergängiger.

Am besten benutzt ihr Silikonspray oder Graphitpulver. Achtung: wichtiger Hinweis, bei neuen Schließzylindern wird ganz häufig Silikonspray benutzt. Dann auf gar keinen Graphitpulver benutzen, denn dann würde das ganze verklumpen.

Bei der Verwendung von Graphitpulver solltet ihr unbedingt bei der Dosierung ein bisschen aufpassen, dass schmiert nämlich ordentlich und hinterlässt gerne auch Flecken.

Ich habe euch einen Schließzylinder mitgebracht, und ich zeige euch jetzt mit diesem Silikonspray mal wie das Ganze funktioniert. Wichtig ist, dass ihr diesen Schlauch hier ausfahrt, und dann kann es auch schon losgehen. Schlauch dann einfach so in das Schloss halten, ein- zweimal kurz sprühen und schon verteilt sich das alles schön. Silikonspray eignet sich übrigens auch optimal zum Spülen von Scharnieren, ja und ich die gesamte Checkliste, hier natürlich auch online, dafür einfach auf die Infokarte klicken. Kommt aber erst mal schön durch den Winter, und das ganz ohne eingefrorene Türschlösser.