Ein Auto ohne Brief anmelden – geht das?

Für viele kommt es eher selten vor, dass mein ein Auto auf der Zulassungsstelle anmeldet. Wer das noch nie, oder lange nicht, getan hat, der kommt zwangsläufig auf die Frage:

Kann man ein Auto ohne Brief anmelden?

Und ob das geht, oder ob ein Brief zum anmelden zwingen nötig ist, das lesen Sie auf dieser Seite.

Achtung: Wie sie jedes Jahr bis zu 800 Euro sparen können das lesen Sie hier. Klicken Sie sofort selber und Sie werden staunen.

Ein schönes Video rund um das anmelden eines Autos, haben wir hier für Sie.

Aufklärungsvideo – ein Auto in Deutschland anmelden

Hallo, heute geht es darum, einen PKW zu kaufen und anzumelden. Als allererstes solltet ihr eine ausgedehnte Probefahrt machen, und das Fahrzeug eurer Wahl auf Herz und Nieren checken.

Auch wenn das zukünftige Fahrzeug gar keine Mängel hat, so ist es doch gut, wenn Ihr einmal genau checkt ob am Fahrzeug alles einen runden Lauf hat. Dass der Motor sich normal anhört, dass die Dämpfung in Ordnung ist, dass die Kupplung in Ordnung ist und dass die Handbremse und Bremsanlage Funktioniert. Ist eventuell ein Scheckheft dabei? Ist das Leder gepflegt und vielleicht sogar noch frisch und wie neu?

Wen alles perfekt ist, und Ihr euch dann zum Kauf entschieden habt, dann geht’s ans feilschen. Wenn ihr euch dann einig geworden seid dann setzt Ihr unbedingt einen Kaufvertrag auf.

Der Verkäufer gibt euch dann die Zulassungsbescheinigung 1 (Fahrzeugschein) und 2 (Fahrzeugbrief), damit geht ihr dann ins Internet und holt euch eine Versicherungsbestätigungsnummer – kurz eVb, die braucht ihr bevor wir das Fahrzeug anmeldet. Das heißt ihr müsst eine KFZ Versicherung für euer neues Fahrzeug suchen. Wenn Ihr diese abschließt bekommt Ihr paar Minuten später eine E-Mail mit der eVB.

Auto ohne Brief anmelden
Auto ohne Brief anmelden

Die Frage: Kann ich ein Auto ohne Brief anmelden, ist also beantwortet. Zum Anmelden eins Autos / Fahrzeuges braucht Ihr in jedem Fall den Original Fahrzeugbrief / Zulassungsbescheinigung Teil 2. Es reicht auch keine Kopie.

Beim anmelden / abmelden benötigt Ihr auf zur KFZ-Zulassungsstelle folgende Sachen:

  • Zulassungsbescheinigung Teil 1 / Fahrzeugschein
  • Zulassungsbescheinigung Teil 2 / Fahrzeugbrief
  • Die eVB Nummer von einer KFZ Versicherung
  • Den letzten TÜV Bericht / Untersuchungsprotokoll
  • Personalausweis

Während dem Anmelden bekommt Ihr auch das neue Nummernschild, dies müsst ihr dann an euren neue Fahrzeug montieren. Das alte Auto am besten, wenn ihr eins habt, sofort mit abmelden. Weil wenn ihr das nicht abmeldet und der neue Besitzer des alten Fahrzeugs einen Unfall baut, dann seid ihr eventuell haftbar.

Auto ohne Brief anmelden – möglich?

Die Zulassungsbescheinigung Teil 1 / den Fahrzeugschein, solltet ihr immer mit euch führen. Und vergesst auch nicht eine Feinstaubplakette direkt mit zu ordern. Diese klebt ihr dann rechts vorne in eure Windschutzscheibe, gut sichtbar von außen. Damit könnt Ihr dann in die besagten Umweltzonen einfahren. Ansonsten sind Großstädte für euch tabu, ihr dürft auch ohne fahren, nur halt nicht in Großstädten wo es ausgewiesene Umweltzonen gibt. So jetzt ist fast alles geschafft, Nummernschilder sind daran, das Auto ist angemeldet haben, außerdem  haben wir es versichert. In Deutschland mindestens eine Haftpflichtversicherung für euer Fahrzeug abschlossen werden – hier lest Ihr was wichtig ist bei einer KFZ Versicherung.

Für Steuer des Fahrzeugs, da wird ein Sepa Lastschrift Mandat bei der KFZ-Zulassungsstelle unterschrieben, die Steuer wird dann automatisch von eurem Konto abgebucht.

Nun freut euch über eurem neuen Fahrzeug mit neuen Nummernschildern, und nun könnt ihr auch schon los fahren.

Diese paar Schritte sind zu beachten bevor ihr in Deutschland ein Kfz im öffentlichen Straßenverkehr bewegen dürft. Ich hoffe ich konnte euch damit helfen und Ihr habt viel Freude am neuen Auto. Dann sage ich vielen Dank fürs zuschauen.

Wie Ihr seht ist es nicht möglich das Auto ohne den KFZ Brief / Zulassungsbescheinigung Teil 2 – anzumelden / abmelden. Den Gang auf die Zulassungsstelle könnt Ihr euch sparen, wenn Ihr den Brief nicht zur Hand habt.

Tipp: Klicken Sie hier und Sie erfahren in wenigen Minuten wieviel Geld Sie jedes Jahr bei der Kfz-Versicherung sparen werden.
Hier klicken und sofort loslegen.

Wo finde ich die Fahrgestellnummer bei meinem Auto?

Jedes Auto hat eine einzigartige Nummer, diese wird Fahrgestellnummer. Diese ist fest und Fälschungssicher mit der Karosse Ihres Autos verbunden. Die Fahrgestellnummer dient der eindeutigen Identifizierung Ihres Autos.

Wo findet man die Fahrgestellnummer am eigenen Auto?

Ab und an kann es vorkommen das Sie die Fahrgestellnummer benötigen, zum Beispiel beim Vergleich der KFZ Versicherung, oder beim Autoverkauf. Wo Sie die Fahrgestellnummer Ihres Autos finden, das zeigen wir Ihnen auf dieser Seite.

Achtung: Unglaubliche 800 Euro pro Jahr können Sie allein bei der KFZ Versicherung sparen. Wie das geht das sehen Sie sofort hier.
Sofort hier klicken und große Augen machen.

Fahrgestellnummer (FIN) im Fahrzeugschein
Fahrgestellnummer (FIN) im Fahrzeugschein

Video mit Informationen rund im die Fahrgestellnummer von Autos

Hallo und herzlich Willkommen im Video. Heute mal wieder ein kleiner Tipp des Tages, und zwar für alle diejenigen die ein gebrauchtes Fahrzeug gekauft haben, und unbedingt wissen wollen was das Fahrzeug so ab Werk an Ausstattung hatte. Wir kennen das ja, wenn ihr irgendwie bei mobile.de, oder wo auch immer guckt, dann steht da immer ein bisschen was, was das Auto alles an Ausstattung hat.

Das hat sich der Händler aus irgendeinem Katalog, oder keine Ahnung woher gezogen. Das sind halt meistens so dieser Ausstattungsmerkmale die serienmäßig in diesem Modell verbaut waren, zeigen aber nie so diese komplette Ausstattung.

Wo findet man die Fahrgestellnummer?
Wo findet man die Fahrgestellnummer?

Für diejenigen die sich aber dafür interessieren was wirklich alles in dem Auto drinsteht, hier ein kleiner Tipp. Exemplarisch mal bei einem Audi, da findet ihr in dem Scheckheft diesen schönen Aufkleber, auch bei BMW, Mercedes ist das so. Auf diesem Aufkleber steht die Fahrgestellnummer eures Autos.

Die Fahrgestellnummer bringt nützliche Infos

Für alle die so eine Fahrgestellnummer noch nie gesehen haben, ist es wahrscheinlich ein bisschen schwierig, sieht ein bisschen aus wie die Matrix. Irgendwelche Zahlen und Buchstaben durcheinander.

Doch mit dieser Fahrgestellnummer, bekommt Ihr genau raus, was das Auto eigentlich an Ausstattung hatte.

Fahrgestellnummer FIN Frontscheibe
Fahrgestellnummer in der Frontscheibe

Die Fahrtgestellnummer finden Sie auch in der Frontscheibe Ihres Autos. Genauer ist Sie dahinter, auf einem Blech eingeätzt / eingestanzt. Bei allen neueren Autos finden Sie die Fahrgestellnummer meist von vorn gesehen rechts unten in der Frontscheibe. Dort ist ein kleines Feld ausgespart, dahinter können Sie die Fahrgestellnummer ablesen.

Wie kommt Ihr nun an die genaue Serienausstattung, dazu braucht ihr das Internet. Und war geht Ihr zu Google und gebt als Suchbegriff zum Beispiel „Audi Ausstattungscodes“ ein, und da gibt es immer irgendwelche Fanseiten oder irgendwelche Foren-Seiten die sich die Arbeit gemacht haben, und diese Tabellen online eingestellt haben.

Und dort könnt ihr dann genau gucken, das sind lange Listen und da gibt es meistens eine Suchfunktion wo ihr dann so diese ganzen Ausstattungscodes eingebt, und danach sofort die Übersetzung bekommt, was dahintersteckt.

Zum Beispiel: elektrische Fensterheber, oder die Klimaanlage. So könnt ihr dann diese ganze Liste durchgehen, und seht dann am Ende, was hat das Auto alles drin.

Fahrgestellnummer Motorraum
Fahrgestellnummer im Motorraum

Eine andere Möglichkeit, was es auch für die meisten Hersteller gilt, ist der Weg über die Fahrgestellnummer zu suchen. Das klappt zum Beispiel bei Mercedes und BMW auch sehr sehr gut.

Ihr gebt die Suche wieder bei Google ein, und landet meist auf auslädndischen Seiten, die an diese Daten herankommen. Aber da braucht Ihr euch gar nicht so viele Sorgen zu machen, das klappt wunderbar. Dort gib dir dann im Prinzip einfach diese lange Fahrgestellnummer ein, das sind immer 13 Stellen.

Und auch da bekommt Ihr diese ganzen Ausstattungdetails, welche Farbe hatte das Fahrzeug, dann auch die Fahrzeugerstzulassung, so ganz hilfreiche Informationen. Auch für den Fall, wenn jetzt diese Aufschlüsselung im Scheckheft fehlt, könnt Ihr so trotzdem, mit Hilfe der Fahrgestellnummer, an die Ausstattunsgdetails gelangen. Nicht immer sind die Codes so schön aufgeschlüsselt wie bei Audi und VW.

Die letzte Möglichkeit ist, wenn Ihr da gar nichts findet, oder auch nicht in den Weg über das Internet gehen wollt. Dann könnt ihr immer mit der Fahrgestellnummer beim Fahrzeughersteller, oder bei einer Niederlassung, also dem Autohaus nachfragen.

Fragt einfach ob Ihr die Ausstattungsliste von eurem Fahrzeug bekommen könnt, dazu braucht ihr auch nur die die Fahrgestellnummer. Die meisten Händler nehmen da auch noch nicht mal Geld für, sondern drucken euch das Ergebnis kurz aus und geben euch dann diese Liste. So kommt Ihr also auch an die Ausstattungsliste heran.

Wichtig ist also das Ihr wisst wie Ihr die Fahrgestellnummer eures Autos findet. Diese ist nicht nur im Scheckheft oder der Frontscheibe eures Autos zu sehen, sondern auch Im Fahrzeugschein / Zulassungsbescheinigung Teil 1. Ganz oben die lange 13-stellige Zahlenfolge, das ist die Fahrgestellnummer eures Autos.

Das komplette Video sehen Sie hier:

So und jetzt sind Sie wieder ein Stück schlauer. Wann immer Sie Ihre Fahrgestellnummer benötigen, Sie Wissen wo Sie zu finden ist.

Tipp: Verpassen Sie nicht die Chance jährlich einige hundert Euro zu sparen. Machen Sie sofort einen Vergleich der KFZ Versicherung und Sie sehen sofort was Sie sparen können. Jetzt hier klicken und staunen.

Frontscheibe / Windschutzscheibe / Autoscheiben Enteisen – unsere Tricks

Jeder Autofahrer ohne Garage oder Standheizung kennt die kalte Jahreszeit, in der es jeden Morgen aufs Neue heißt: Scheiben kratzen vor dem starten. Doch es gibt einfache und geniale Tricks und Möglichkeiten die Frontscheibe (wie auch alle anderen Autoscheiben) ruck zuck zu enteisen. Man muss nur darauf kommen.

Frontscheibe Windschutzscheibe enteisen – wir haben Tipps und Anleitungen

Wir haben uns für euch die Mühe gemacht und haben das Internet nach Erfahrungsberichten abgegrast. Auf dieser Seite seht Ihr die tollen Möglichkeiten eine Frontscheibe / Windschutzscheibe zu enteisen, und das ganz ohne das lästige Kratzen. Ja richtig gelesen, Sie brauchen in Zukunft (so gut wie) keinen Eiskratzer mehr.

Frontscheibe enteisen – Video mit genialem Trick:

Hallo, heute will ich euch zeigen wie ich meine Frontscheiben seit Jahrzehnten enteise. Am Abend vorher fülle ich eine zehn Liter Gießkanne mit kaltem Wasser voll, und stelle sie in den Flur. Über Nacht erwärmt sich das Wasser dann auf 18 / 20 Grad und das kann man am nächsten Morgen zum Enteisen der Frontscheiben und natürlich auch der Seitenscheiben verwenden.

Heute Nacht hat es geschneit und die Temperaturen liegen etwa bei minus zehn Grad. Damit die Wasser-Methode zum Enteisen der Autoscheiben klappt, sollte vorher der lockere Schnee vom Auto gefegt werden. Am effektivsten funktioniert das, wenn ihr den Schnee von oben nach unten wegfegt. Dabei nur den lockeren Schnee wegfegen, sind dann die Scheibenwischer noch festgefroren, dann braucht ihr euch darum noch nicht zu kümmern.

Danach starte ich den Motor, stelle die Heckscheibenheizung an und die Heizung auf volle Leistung und mit voller Kraft auf die Frontscheibe. Erst jetzt hole ich die Gießkanne und beginne mit dem enteisen der Autoscheiben.

Frontscheibe enteisen
Frontscheibe enteisen – Tricks

Zum Enteisen der Scheiben / Frontscheibe gieße ich einfach das Wasser auf die Autoscheiben, hier kann man gut sehen wie das Eis auf der Scheibe und den Wischerblättern sofort schmilzt, sobald das Eis geschmolzen und weggespült wurde, entferne ich das Restwasser mit einem Abzieher, das sollte man direkt im Anschluss machen damit das Wasser nicht erneut einfrieren kann.

Autoscheiben einsfrei ganz ohne Kratzen

Sind die Autoscheiben erst trocken bleiben sie auch Eisfrei. Dieser Trick funktioniert bis zu etwa minus 15 Grad, also in den meisten Fällen die meiste Zeit im Winter.

Es soll Leute geben die Angst haben, dass die Scheiben aufgrund des Temperaturunterschieds platzen können, doch das ist Unsinn. Schließlich muss man kein kochendes Wasser verwenden, handwarmes Wasser ist völlig ausreichend. Ich verwende diese Methode seit Jahren und es ist noch nie was passiert.

Wie man sehen kann sind die Scheiben auch ohne nachträgliches Eiskratzen sofort Eisfrei und ich bin startbereit.

Damit ich die Methode auch auswärts, zum Beispiel nach der Arbeit im Büro anwenden kann, lege ich alle Utensilien in den Kofferraum. Die ganze Aktion hat jetzt fünf Minuten gedauert, die Scheiben sind komplett eisfrei ich glaube schneller geht’s kaum probiert selber aus.

Die Anleitung wie Sie mit dem Wassertrick Ihre Frontscheibe eisfrei bekommen, sehen Sie hier:

 

Einfacher und schneller als wie mit diesem Trick werden Sie Ihre Autoscheiben nicht enteisen können. Kennen Sie noch weitere Möglichkeiten? Dann senden Sie uns doch eine E-Mail.

Lesen Sie hier mehr über die KFZ Versicherung