Ein Auto ohne TÜV anmelden, ist das möglich?

Sie wollen ein Auto anmelden und fragen sich ob man für die Anmelden bestehenden TÜV braucht? Das klären wir in diesem Artikel. Denn häufig will man ein gebrauchtes Auto anmelden um damit dann in die Werkstatt, bzw. zum TÜV zu fahren. Aber geht dieser Plan auf?

Kann man ein Auto ohne TÜV anmelden?

Dazu ein kleines Video wo es um das Thema „Anmelden ohne TÜV“ geht:

Das ist Ralf und das ist Ralf sein neues Auto. Bevor er damit allerdings los fahren darf, muss er das Auto erst beim Straßenverkehrsamt anmelden. Um das Auto anzumelden braucht er:

  • einen gültigen Personalausweis
  • den Fahrzeugbrief um nachzuweisen, dass das Auto in seinem besitz ist
  • Des Weiteren braucht er eine Versicherungsbestätigung – eVB – Diese bekommt man von seiner KFZ Versicherung
  • Bei Autos die älter als 3 Jahre sind wird dazu noch die Bescheinigung der letzten Hauptuntersuchung benötigt

Da Ralf sein neues Fahrzeug noch nicht fahren darf, fährt er noch mit seinem alten Fahrzeug zur örtlichen Zulassungsstelle. Hier wartet er nun bis ein zuständiger Sachbearbeiter frei ist.

Auto ohne TÜV anmelden
Auto ohne TÜV anmelden – ist das möglich?

Nun überreichte er die ganzen Dokumente, diese werden nun vom Sachbearbeiter geprüft. Wenn alle Dokumente korrekt sind, erstellt der Sachbearbeiter den neuen Fahrzeugschein, nun geht Ihr zur Kennzeichenstelle und holt eure neuen KFZ Kennzeichen.

Bei vielen Zulassungsstellen ist die Kennzeichenstelle in einem extra Gebäude. In seiner

kleinen Werkstatt zu Hause angekommen montiert Ralf gleich seine neuen KFZ Kennzeichen, denn fahren ohne Kennzeichen ist Tabu.

Natürlich ist das nicht alles umsonst zu haben, ihr müsst dabei ungefähr mit 100 Euro rechnen, wobei Wunschkennzeichen natürlich extra Kosten. Ich wünsche euch allzeit Gute fahrt und viel Spaß mit eurem neuen Auto.

Das komplette Video:

 

Fazit: Ein Fahrzeug geht nur mit gültigem TÜV anzumelden

Wie Sie gesehen haben ist es also nicht möglich ein Fahrzeug, egal ob Auto oder Motorrad ohne TÜV anzumelden. Ohne gültigen Nachweis einer Hauptuntersuchung werden Sie die Zulassungsstelle erfolglos verlassen.

 

Lesen Sie auch: Ein Auto ohne Brief abmelden / anmelden – ist das möglich?

Fahren ohne Kennzeichen am Auto

Jeder hat schon einmal ein Auto gesehen was im Straßenverkehr gefahren ist, ohne Kennzeichen. Häufig sieht man dann das das Kennzeichen auf dem Armaturenbrett hinter der Frontscheibe liegt. Doch ist das erlaubt? Gibt es eine Strafe, wenn man ohne fest angebrachtes Kennzeichen erwischt wird?

Fahren ohne Kennzeichen am Auto

Bei dieser Frage setzen wir voraus das Sie eine KFZ Versicherung für Ihr Auto haben.

Häufig sieht man rund um die Zulassungsstellen, das nach dem Abmelden oder Anmelden des Autos einfach das Kennzeichen hinter die Scheibe gelegt wird, und los geht die Fahrt. Häufig ist es einfach nur Faulheit, man möchte nach der Zulassungsstelle nach Haus oder in die Werkstatt.

Doch das ist falsch! Ohne ein fest angebrachtes Kennzeichen an Ihrem Auto, ist ein Bußgeld fällig und das ist empfindlich.

Fahren ohne Kennzeichen am Auto
Fahren ohne Kennzeichen am Auto

Strafe für das Fahren ohne Kennzeichen am Auto

Ganze 40 Euro Bußgeld und 1 Punkt in Flensburg sind fällig. Unter diesen Umständen sollten Sie sich doppelt überlegen das Kennzeichen ordnungsgemäß an Ihrem Auto zu befestigen.

Selbst nach einem Unfall, wenn der Kennzeichenhalter zerstört wurde, sollten Sie niemals ohne Kennzeichen weiterfahren. Wenn Sie angehalten werden und behaupten das das Kennzeichen eben erst abgefallen ist, wird man das als Schutzbehauptung abtun, eine Strafe ist trotzdem fällig.

Was ist der Grund für die Strafe bei Fahren ohne Kennzeichen am Auto?

Das ist ganz einfach, wenn ein Kennzeichen hinter der Frontscheibe liegt, oder eben im Auto liegt, dann können Sie nicht identifiziert werden. Das heißt wenn Sie geblitzt werden, kann dieses Vergehen nicht geahndet werden.

Ist es erlaubt, wenn das Kennzeichen hinter der Frontscheibe liegt?

Nein, auch wenn es von vorn vielleicht sichtbar ist, es nützt trotzdem nichts. Sie dürfen damit nicht auf der Straße fahren. Das Kennzeichen muss zwingend an dem dafür vorgesehenen Platz befestigt sein.

 

Fazit: Nun Wissen Sie das Sie nicht ohne Kennzeichen am Auto fahren dürfen, selbst wenn es hinter der Frontscheibe liegt ist das fahren verboten.

Ein abgemeldetes Auto parken – wo ist es erlaubt?

Im öffentlichen Verkehrsbereich ist es nicht gestattet, ein nicht angemeldetes (ein abgemeldetes) Fahrzeug zu bewegen oder gar zu parken. Bei Verstößen kann Ihr Auto abgeschleppt werden und es besteht die Gefahr einer Geldstrafe. Aber was ist der Grund dafür – und welche rechtlichen Möglichkeiten haben Sie?

Wo kann ich ein abgemeldetes Auto parken?

Ein abgemeldetes Auto darf nur auf einem privaten Grundstück geparkt werden. Natürlich kann dies auch das Eigentum eines Freundes oder Verwandten sein, aber auch hier ist Vorsicht geboten. Da Privatstraßen als öffentliche Verkehrsmittel gelten, sollten Sie auf Nummer sicher gehen und einen Parkplatz wählen, der Parkplatz darf nicht öffentlich erreichbar sein.

Abgemeldetes Auto parken
Abgemeldetes Auto parken – wo ist es erlaubt?

Welche Strafe droht, wenn man ein abgemeldetes Fahrzeug auf der Straße parkt?

Wenn Sie ein abgemeldetes Fahrzeug im öffentlichen Verkehrsraum parken, wird eine Geldstrafe fällig. Wenn Sie sogar den Verkehr gefährden oder blockieren, wird eine Geldstrafe von bis zu 500 Euro fällig, und das Auto wird auf eigene Kosten abgeschleppt und gelagert, was sehr teuer wird. Bei geparkten Fahrzeugen sehen Sie oft einen roten Punkt. Dies ist ein erstes Warnzeichen der Gemeinde oder der Stadt, in der Ihr Fahrzeug bald abgeschleppt wird. Wenn Sie einen roten Punkt auf Ihrem Auto sehen, dann sollten Sie dringend handeln, aber Achtung: Nicht fahren, was auch teuer werden kann, nämlich dann, wenn Sie erwischt werden.

Warum darf ein abgemeldetes Fahrzeug nicht im öffentlichen Raum geparkt werden?

Aus rechtlicher Sicht ist ein abgemeldetes Fahrzeug ein nicht straßentaugliches Fahrzeug. Da weder eine Anmeldung noch eine KFZ Versicherung verfügbar ist, darf das Auto nicht auf der Straße benutzt werden. Dies beinhaltet das Parken auf öffentlichen Parkplätzen. In § 12 des Straßenverkehrsgesetzes heißt es eindeutig: „Das Abstellen eines nicht für den Verkehr bestimmten Fahrzeugs auf einer öffentlichen Durchfahrt ist eine unerlaubte Sondernutzung und kein Abstellen“. Entgegen der Straßenverkehrsordnung verstößt das Verhalten gegen die geltenden Vorschriften. Sowohl die Polizei als auch das Ordnungsamt können eine Ordnungswidrigkeit anstreben, deren Kosten Sie als Eigentümer tragen müssen.

 

Fazit: Wenn Sie ein Auto abgemeldet haben dann dürfen Sie dies nicht auf öffentlichem Grund und Boden parken. Sie müssen es auf Privatgrundstück stellen, hierzu zählt auch keine Tiefgarage die für jeden befahrbar ist. Wie lange Sie nach der Abmeldung fahren dürfen lesen Sie hier.

Vignette von der Scheibe entfernen – unsere Tricks

In einigen Ländern Europas gibt es eine Vignettenpflicht, zum Beispiel in der Tschechei, Österreich, Bulgarien, Frankreich und vielen weiteren.

Wollen Sie nun mit Ihrem Auto in diese Länder reisen dann müssen Sie eine Vignette kaufen und in die Frontscheibe kleben, das ist keine große Sache. Doch das böse erwachen kommt nach dem Urlaub, nämlich dann, wenn Sie die Vignette wieder von der Scheibe lösen möchten. Das ist nämlich nicht so einfach. Damit die Vignetten nicht missbraucht werden, haben Sie eine sehr hohe Klebekraft. Daher lassen Sie sich nicht so leicht von der Scheibe lösen, wie wir es gern hätten.

Vignette von der Scheibe lösen

Also einfach mit dem Fingernagel dahinter und ablösen geht nicht, welche Tricks es gibt um die Vignette zu lösen, das zeigen wir auf dieser Seite.

Vignette entfernen
Vignette entfernen

Video mit Tipps und Tricks zum Lösen der Vignette:

Heute zeige ich euch wie man Vignetten und andere schwer zu entfernendem Aufkleber ganz einfach von der Frontscheibe entfernen kann. Ich meine Schweizer Kollegin hat einmal gemeint, mach mal ein Video wie man einfach Vignetten entfernen kann.

Daraufhin habe ich mich schlau gemacht, denn mit den Fingern klappt das überhaupt nicht gut. Generell ist es eine nervige Angelegenheit, Vignetten wieder restlos zu entfernen. Mit einem Messer klappt es schon besser, aber da besteht die Gefahr des Kratzens anderer Gegenstände, und die Reste der Aufkleber muss man dann auch erstmal vom Messer wieder abbekommen. Wenn man denn überhaupt die Vignette restlos entfernt bekommt.

Gäbe es doch bloß einen weichen Stoff an den kaum etwas haftet. Ja das Zeug mit dem unsere Pfannen beschichtet sind, das ist einer der Kunststoffe mit dem geringsten Halt gegen Reibungen. Außerdem ist mir persönlich kein Schaber bekannt aus Teflon haftet, falls ihr einen kennen solltet bin ich mal gespannt, schreibt mir in die Kommentare. Also habe ich mir für dieses Experiment ganz einfach einen Teflon Rundstab zugelegt. Aber wo zur Hölle kann ich jetzt Teflon herbekommen, also ich habe ihn ganz bequem im Internet bestellt, der link ist in der Beschreibung.

Nach dem ich mir ein Stück zurechtgesägt habe, habe ich meine Schleifmaschine drangehalten und den Rundstab stark bearbeitet. Hierbei sollte man unbedingt eine Schutzbrille tragen.

Ja auch hier und an der Schleifmaschine zuhause, wer möchte kann auch gerne zu einer Feile greifen. Das dauert zwar etwas länger, aber man sollte auf das gleiche Ergebnis kommen.

Wenn es am Ende ungefähr so aussieht, dann haben wir mit der Schleifmaschine innerhalb von fünf Minuten ein Gadget erstellt mit dem man beinahe jeden Aufkleber / Vignette mühelos entfernen kann. Ihr glaubt mir gar nicht wie froh ich über diese selbst gemachte Gerät bin.

Verschiedene Tricks zum entfernen der Vignette

Es schafft es auch in die ecken zu entfernen, das wäre schon mal eine Möglichkeit, aber wisst ihr wie es noch gehen soll? Mit einem stinknormalen Fön, erwärmt einfach die Vignette, und wenn sich der Kleber zu lösen scheint, zieht sie ganz einfach ab. Das wäre also die einfachere Methode, aber wer viel mit Klebestreifen zu tun hat, beispielweise auch auf der Arbeit wird sich mit einem selbstgemachten Teflon-Schaber den Alltag wesentlich erleichtern. Ich kann es nur empfehlen. Aber was haltet ihr davon? Kennt ihr vielleicht noch andere Tricks oder wie es besser geht? Schreibt das in die Kommentare.

Das komplette Video sehen Sie hier:

Jetzt Wissen Sie wie Sie hartnäckige Vignetten ganz einfach von Ihrer Scheibe entfernen können.

Tipp: Fällt beim entfernen auf das die Scheibe kaputt ist? Dann zahlt diesen Schaden vielleicht Ihre KFZ Versicherung

Fahren nach der KFZ Abmeldung – darf man noch fahren?

Sie wollen ein Auto Abmelden und Wissen nicht ob Sie danach noch fahren dürfen?

Fahren nach der KFZ Abmeldung

Wir klären Sie auf, was ist richtig und was sind Fake Meldungen.

Fahren nach der KFZ Abmeldung – das ist möglich:

Für die KFZ Abmeldung benötigen sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebestätigung. Die Zulassungsbescheinigung Teil 1 und 2, die Kennzeichenschilder und einen Nachweis eines zertifizierten Verwertungsbetriebe außer beim Stilllegen.

Grundsätzlich können sie ihr Fahrzeug in jeder deutschen KFZ Zulassungsstelle abmelden. Ein Kreis zugehöriges Fahrzeug abzumelden ist mit durchschnittlich 5 Euro 60 kostengünstiger als die Abmeldung für ein auswärtiges Fahrzeug, das kostet um die 10 Euro.

Fahren nach Abmeldung?
Fahren nach Abmeldung?

Für eine erneute Anmeldung ist der Nachweis einer gültigen Hauptuntersuchung notwendig. Nach sieben Jahren wird das Fahrzeug automatisch stillgelegt. Möchten sie ihr Fahrzeug wieder anmelden, dann bedarf es einer Vollabnahme durch eine technische Prüfstelle. Die meisten KFZ Zulassungsstellen bieten für die ersten zwölf Monate eine Kennzeichen-Reservierung an, falls sie ihr Fahrzeug nach kurzer Zeit wieder zulassen möchten.

Das komplette Video über die Abmeldung sehen Sie hier:

Doch nach dem Abmelden des Autos stellt sich für die meisten die Frage:

Darf ich nach der KFZ Abmeldung noch mit dem Auto fahren?

Das ist besonders wichtig, wenn Sie mit dem Auto zur Zulassungsstelle fahren, das Sie abmelden wollen. Denn dürfen Sie mit diesem Auto noch zurück nach Hause, oder zum Händler fahren?

Die Antwort lautet: JA.

Sie dürfen an diesem Tag, wo Sie Ihr Auto abmelden, noch fahren, und zwar egal wohin Sie wollen, nur auf die Zeit müssen Sie achten. Sie dürfen nämlich noch bis 23.59 Uhr fahren, so lange haben Sie am Tag der Abmeldung Ihren vollen Versicherungsschutz den Sie damals mit der KFZ Versicherung abgeschlossen haben.

Natürlich geben wir keine Garantie das dies immer so bleiben wird.

Das heißt also nochmal im Klartext: Ja Sie dürfen nach der Abmeldung noch mit Ihrem Auto nach Hause fahren.

 

Lesen Sie auch:
Türschloss eingefroren
Scheibenwaschdüsen verstopft

Ladungsüberstand PKW Anhänger

Etwas Sperriges muss vom Baumarkt oder Möbelhandel nach Hause transportiert werden? Dann wird meist ein PKW-Anhänger verwendet. Aber die Zeit der Fahrschule ist in der Regel lange zurück und im Kopf ist nur der Gedanke, dass man eine rote Fahne an die hervorstehende Ladung hängen muss. Aber wie viel Überstand und wie viel sollte das Maximum übstehen? Wir klären Sie auf.

Ladungsüberstand PKW Anhänger – das ist wichtig

Eine rote Fahne an der überstehenden Ladung, das ist zwar richtig und wichtig, um die Ladung für die anderen Verkehrsteilnehmer zu kennzeichnen. Allerdings ist die rite Fahne nicht das Allheilmittel. Was es alles zu beachten gibt, und welche Abstände welche Kennzeichnung erforderlich machen, das sehen Sie in der folgenden Übersicht:

Wie weit darf Ladung über den Anhänger ragen?

Ladungsüberstand PKW Anhänger
Ladungsüberstand PKW Anhänger

Ladungsüberstand unter 1 m

Wenn die Standardbeleuchtung nicht verdeckt wird, ist keine zusätzliche Markierung erforderlich. Der Fahrweg für diesen Ladungsüberstand ist unbegrenzt.

Ladungsüberstand zu bis 1,5 m

Die hervorstehende Ladung ist tagsüber mit einer roten Flagge / Fahne oder nachts mit einer roten Reflektorlampe zu kennzeichnen, wenn die Standardbeleuchtung nicht behindert wird. Der Fahrweg für diese Überstand ist unbegrenzt.

Ladungsüberstand bis zu 3 m

Die überstehende Ladung ist tagsüber mit einer roten Flagge oder nachts mit einem roten Reflektorlicht zu kennzeichnen, wenn die Standardbeleuchtung nicht behindert wird. Andernfalls installieren Sie eine zusätzliche Beleuchtungseinrichtung mit voller Beleuchtung. Die Fahrdistanz für diese Kennzeichnung ist auf Strecke von 100 Km begrenzt.

Auf den Blickwinkel achten:

Der Blickwinkel 15 °, die Beleuchtung nach oben muss beachtet werden. Wenn die erforderliche Standardbeleuchtung aufgrund der hervorstehenden Ladung abgedeckt ist, muss immer ein Lichtträger installiert werden.

 

Fazit: So einfach ist es sich an die bestehenden Regeln zu halten, man muss Sie nur kennen. Wir empfehlen Ihnen auch unbedingt sich an die Kennzeichnung und die Regeln des Ladungsüberstandes bei einem PKW Anhänger zu halten. Denn anderenfalls kann selbst der kürzeste Weg zur teuren Falle werden, nämlich dann wenn die Polizei den Ladungsüberstand der Ladung Ihres Anhängers kontrolliert.

Ein Auto ohne Brief anmelden – geht das?

Für viele kommt es eher selten vor, dass mein ein Auto auf der Zulassungsstelle anmeldet. Wer das noch nie, oder lange nicht, getan hat, der kommt zwangsläufig auf die Frage:

Kann man ein Auto ohne Brief anmelden / abmelden?

Und ob das geht, oder ob ein Brief zum anmelden zwingen nötig ist, das lesen Sie auf dieser Seite.

Ein schönes Video rund um das anmelden eines Autos, haben wir hier für Sie.

Aufklärungsvideo – ein Auto in Deutschland anmelden

Hallo, heute geht es darum, einen PKW zu kaufen und anzumelden. Als allererstes solltet ihr eine ausgedehnte Probefahrt machen, und das Fahrzeug eurer Wahl auf Herz und Nieren checken.

Auch wenn das zukünftige Fahrzeug gar keine Mängel hat, so ist es doch gut, wenn Ihr einmal genau checkt ob am Fahrzeug alles einen runden Lauf hat. Dass der Motor sich normal anhört, dass die Dämpfung in Ordnung ist, dass die Kupplung in Ordnung ist und dass die Handbremse und Bremsanlage Funktioniert. Ist eventuell ein Scheckheft dabei? Ist das Leder gepflegt und vielleicht sogar noch frisch und wie neu?

Wen alles perfekt ist, und Ihr euch dann zum Kauf entschieden habt, dann geht’s ans feilschen. Wenn ihr euch dann einig geworden seid dann setzt Ihr unbedingt einen Kaufvertrag auf.

Der Verkäufer gibt euch dann die Zulassungsbescheinigung 1 (Fahrzeugschein) und 2 (Fahrzeugbrief), damit geht ihr dann ins Internet und holt euch eine Versicherungsbestätigungsnummer – kurz eVb, die braucht ihr bevor wir das Fahrzeug anmeldet. Das heißt ihr müsst eine KFZ Versicherung für euer neues Fahrzeug suchen. Wenn Ihr diese abschließt bekommt Ihr paar Minuten später eine E-Mail mit der eVB.

Auto ohne Brief anmelden
Auto ohne Brief anmelden

Die Frage: Kann ich ein Auto ohne Brief anmelden, ist also beantwortet. Zum Anmelden eins Autos / Fahrzeuges braucht Ihr in jedem Fall den Original Fahrzeugbrief / Zulassungsbescheinigung Teil 2. Es reicht auch keine Kopie.

Beim anmelden / abmelden benötigt Ihr auf zur KFZ-Zulassungsstelle folgende Sachen:

  • Zulassungsbescheinigung Teil 1 / Fahrzeugschein
  • Zulassungsbescheinigung Teil 2 / Fahrzeugbrief
  • Die eVB Nummer von einer KFZ Versicherung
  • Den letzten TÜV Bericht / Untersuchungsprotokoll
  • Personalausweis

Während dem Anmelden bekommt Ihr auch das neue Nummernschild, dies müsst ihr dann an euren neue Fahrzeug montieren. Das alte Auto am besten, wenn ihr eins habt, sofort mit abmelden. Weil wenn ihr das nicht abmeldet und der neue Besitzer des alten Fahrzeugs einen Unfall baut, dann seid ihr eventuell haftbar.

Auto ohne Brief anmelden – möglich?

Die Zulassungsbescheinigung Teil 1 / den Fahrzeugschein, solltet ihr immer mit euch führen. Und vergesst auch nicht eine Feinstaubplakette direkt mit zu ordern. Diese klebt ihr dann rechts vorne in eure Windschutzscheibe, gut sichtbar von außen. Damit könnt Ihr dann in die besagten Umweltzonen einfahren. Ansonsten sind Großstädte für euch tabu, ihr dürft auch ohne fahren, nur halt nicht in Großstädten wo es ausgewiesene Umweltzonen gibt. So jetzt ist fast alles geschafft, Nummernschilder sind daran, das Auto ist angemeldet haben, außerdem  haben wir es versichert. In Deutschland mindestens eine Haftpflichtversicherung für euer Fahrzeug abschlossen werden – hier lest Ihr was wichtig ist bei einer KFZ Versicherung.

Für Steuer des Fahrzeugs, da wird ein Sepa Lastschrift Mandat bei der KFZ-Zulassungsstelle unterschrieben, die Steuer wird dann automatisch von eurem Konto abgebucht.

Nun freut euch über eurem neuen Fahrzeug mit neuen Nummernschildern, und nun könnt ihr auch schon los fahren.

Diese paar Schritte sind zu beachten bevor ihr in Deutschland ein Kfz im öffentlichen Straßenverkehr bewegen dürft. Ich hoffe ich konnte euch damit helfen und Ihr habt viel Freude am neuen Auto. Dann sage ich vielen Dank fürs zuschauen.

Wie Ihr seht ist es nicht möglich das Auto ohne den KFZ Brief / Zulassungsbescheinigung Teil 2 – anzumelden / abmelden. Den Gang auf die Zulassungsstelle könnt Ihr euch sparen, wenn Ihr den Brief nicht zur Hand habt.

Wo finde ich die Fahrgestellnummer bei meinem Auto?

Jedes Auto hat eine einzigartige Nummer, diese wird Fahrgestellnummer. Diese ist fest und Fälschungssicher mit der Karosse Ihres Autos verbunden. Die Fahrgestellnummer dient der eindeutigen Identifizierung Ihres Autos.

Wo findet man die Fahrgestellnummer am eigenen Auto?

Ab und an kann es vorkommen das Sie die Fahrgestellnummer benötigen, zum Beispiel beim Vergleich der KFZ Versicherung, oder beim Autoverkauf. Wo Sie die Fahrgestellnummer Ihres Autos finden, das zeigen wir Ihnen auf dieser Seite.

Video mit Informationen rund im die Fahrgestellnummer von Autos

Hallo und herzlich Willkommen im Video. Heute mal wieder ein kleiner Tipp des Tages, und zwar für alle diejenigen die ein gebrauchtes Fahrzeug gekauft haben, und unbedingt wissen wollen was das Fahrzeug so ab Werk an Ausstattung hatte. Wir kennen das ja, wenn ihr irgendwie bei mobile.de, oder wo auch immer guckt, dann steht da immer ein bisschen was, was das Auto alles an Ausstattung hat.

Das hat sich der Händler aus irgendeinem Katalog, oder keine Ahnung woher gezogen. Das sind halt meistens so dieser Ausstattungsmerkmale die serienmäßig in diesem Modell verbaut waren, zeigen aber nie so diese komplette Ausstattung.

Wo findet man die Fahrgestellnummer?
Wo findet man die Fahrgestellnummer?

Für diejenigen die sich aber dafür interessieren was wirklich alles in dem Auto drinsteht, hier ein kleiner Tipp. Exemplarisch mal bei einem Audi, da findet ihr in dem Scheckheft diesen schönen Aufkleber, auch bei BMW, Mercedes ist das so. Auf diesem Aufkleber steht die Fahrgestellnummer eures Autos.

Die Fahrgestellnummer bringt nützliche Infos

Für alle die so eine Fahrgestellnummer noch nie gesehen haben, ist es wahrscheinlich ein bisschen schwierig, sieht ein bisschen aus wie die Matrix. Irgendwelche Zahlen und Buchstaben durcheinander.

Doch mit dieser Fahrgestellnummer, bekommt Ihr genau raus, was das Auto eigentlich an Ausstattung hatte.

Die Fahrtgestellnummer finden Sie auch in der Frontscheibe Ihres Autos. Genauer ist Sie dahinter, auf einem Blech eingeätzt / eingestanzt. Bei allen neueren Autos finden Sie die Fahrgestellnummer meist von vorn gesehen rechts unten in der Frontscheibe. Dort ist ein kleines Feld ausgespart, dahinter können Sie die Fahrgestellnummer ablesen.

Wie kommt Ihr nun an die genaue Serienausstattung, dazu braucht ihr das Internet. Und war geht Ihr zu Google und gebt als Suchbegriff zum Beispiel „Audi Ausstattungscodes“ ein, und da gibt es immer irgendwelche Fanseiten oder irgendwelche Foren-Seiten die sich die Arbeit gemacht haben, und diese Tabellen online eingestellt haben.

Und dort könnt ihr dann genau gucken, das sind lange Listen und da gibt es meistens eine Suchfunktion wo ihr dann so diese ganzen Ausstattungscodes eingebt, und danach sofort die Übersetzung bekommt, was dahintersteckt.

Zum Beispiel: elektrische Fensterheber, oder die Klimaanlage. So könnt ihr dann diese ganze Liste durchgehen, und seht dann am Ende, was hat das Auto alles drin.

Eine andere Möglichkeit, was es auch für die meisten Hersteller gilt, ist der Weg über die Fahrgestellnummer zu suchen. Das klappt zum Beispiel bei Mercedes und BMW auch sehr sehr gut.

Ihr gebt die Suche wieder bei Google ein, und landet meist auf auslädndischen Seiten, die an diese Daten herankommen. Aber da braucht Ihr euch gar nicht so viele Sorgen zu machen, das klappt wunderbar. Dort gib dir dann im Prinzip einfach diese lange Fahrgestellnummer ein, das sind immer 13 Stellen.

Und auch da bekommt Ihr diese ganzen Ausstattungdetails, welche Farbe hatte das Fahrzeug, dann auch die Fahrzeugerstzulassung, so ganz hilfreiche Informationen. Auch für den Fall, wenn jetzt diese Aufschlüsselung im Scheckheft fehlt, könnt Ihr so trotzdem, mit Hilfe der Fahrgestellnummer, an die Ausstattunsgdetails gelangen. Nicht immer sind die Codes so schön aufgeschlüsselt wie bei Audi und VW.

Die letzte Möglichkeit ist, wenn Ihr da gar nichts findet, oder auch nicht in den Weg über das Internet gehen wollt. Dann könnt ihr immer mit der Fahrgestellnummer beim Fahrzeughersteller, oder bei einer Niederlassung, also dem Autohaus nachfragen.

Fragt einfach ob Ihr die Ausstattungsliste von eurem Fahrzeug bekommen könnt, dazu braucht ihr auch nur die die Fahrgestellnummer. Die meisten Händler nehmen da auch noch nicht mal Geld für, sondern drucken euch das Ergebnis kurz aus und geben euch dann diese Liste. So kommt Ihr also auch an die Ausstattungsliste heran.

Wichtig ist also das Ihr wisst wie Ihr die Fahrgestellnummer eures Autos findet. Diese ist nicht nur im Scheckheft oder der Frontscheibe eures Autos zu sehen, sondern auch Im Fahrzeugschein / Zulassungsbescheinigung Teil 1. Ganz oben die lange 13-stellige Zahlenfolge, das ist die Fahrgestellnummer eures Autos.

Das komplette Video sehen Sie hier:

So und jetzt sind Sie wieder ein Stück schlauer. Wann immer Sie Ihre Fahrgestellnummer benötigen, Sie Wissen wo Sie zu finden ist.